Stiftung Unternehmen Wald

Niedersachsen

Speierling und Elsbeeren für einen Krattwald

Zwischen Flidderberg und Lohbergenweg in Handeloh/Nordniedersachsen soll in einem alten (extrem lichten) im Zerfall befindlichen Kratteichenbestand* eine Pflanzung von jungen Speierlingen und Elsbeeren durchgeführt werden. Die Pflanzen werden Gruppenweise mit Einzel-Verbißschutz eingebracht. Die Standortverhältnisse sind sehr gut für die jungen Bäume geeignet, da eine Versuchspflanzung vor fünf Jahren mit Elsbeere gute wüchsige Ergebnisse zeigte. Die Edelbaumart Elsbeere hat ähnliche Standortansprüche wie der Speierling.

Die Pflanzen sollen im Rahmen der Waldpädagogik durch Schulkinder gepflanzt werden.

 

*Kratteichen sind Eichen, die in jungen Jahren zur Brennholzgewinnung immer wieder auf den Stock gesetzt wurden und anschließend wieder austrieben. Die Wuchsformen dieser Eichen sind teilweise sehr bizarr, da sie häufig mehr als ein Stamm haben.

 


In dieser Kategorie gibt es derzeit keine Artikel.